Um den Standort Österreich zukünftig unabhängiger von Erdgasimporten zu machen, die Energieversorgung zu sichern und die Reduktion von prozessbedingten Emissionen voranzutreiben, gibt es bereits aktuell eine Vielzahl an attraktiven Fördermöglichkeiten, die bei Investitionsvorhaben zu lukrieren sind. Darüber hinaus werden In den kommenden Jahren bedeutende Förderprogramme aufgelegt, um neben der Energiesicherheit, auch den Umstieg auf klimafreundliche Produktionsprozesse voranzutreiben und so den Unternehmen Planungssicherheit zu geben.
Natürlich halten wir Sie weiter auf dem Laufenden, sobald neue Förderschwerpunkte veröffentlicht werden.

Im Falle von Fragen ist unser Team jederzeit unverbindlich für Sie erreichbar:

Harald Dallinger, Tel. +43 660 66 69 592, harald.dallinger@firstwest.at

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Förderschwerpunkten, die aktuell zur Verfügung stehen und von Unternehmen gerne in Anspruch genommen werden:

(auf die entsprechende Kachel klicken)